Wie schätze ich die mobile App Entwicklung kosten?

Wie schätze ich die mobile App Entwicklung kosten?

Seit wir begonnen haben, unsere Dribbble-Präsenz ernst zu nehmen, erhalten wir viele Nachrichten von unseren potenziellen Kunden aller Couleur, wobei ein vorherrschendes Thema die App Entwicklung kosten für Design und Entwicklung von mobilen Apps sind. Wie jede App-Entwicklungsfirma haben wir „Wie viel kostet es, eine App zu entwickeln“ als eine unserer Top 5 der am häufigsten gestellten Fragen.

Und wir würden gerne eine Zahl nennen… wenn wir eine hätten, die ausliegt. Das Problem der App-Entwicklungskosten liegt in der Komplexität des Prozesses und einer Vielzahl von Variablen, die ins Spiel kommen, sobald das Projekt beginnt.

Obwohl es so etwas wie typische oder durchschnittliche Kosten für die App-Entwicklung gibt, ist es ohne eine ausreichende Menge an Details unmöglich, die Kosten für eine App zu schätzen, genauso wie es nicht einfach ist, zu sagen, wie viel ein Auto kostet, ohne seine Eigenschaften zu kennen.

Auf dem Papier sieht es vielleicht ganz einfach aus, aber wenn die Realität einen auf den Kopf stellt, wird man wackelig. Deshalb ist es für unser Team, unsere Kunden und alle potenziellen App-Startup-Besitzer wichtig, sich ein Bild von den Kosten der App-Entwicklung zu machen und zu sehen, wie genau das funktioniert.

Die Realität der App-Produktion

Oft skizzieren Kunden grob die Funktionalität einer App und bitten sofort um eine Preisabschätzung. Die Zahlen, die online verfügbare App-Kostenrechner liefern, sind oft irreführend, weil sie eine Untergrenze angeben, um potenzielle Kunden nicht zu verschrecken. Die tatsächlichen App Entwicklung kosten für die erwartete Funktionalität können viel höher sein.

Wenn ein Kunde mit einer vollständig ausgearbeiteten Geschäftsidee, User Personas, einigen echten Recherchen und Daten kommt, können wir einen detaillierteren Kostenvoranschlag erstellen, diesen flexibilisieren und schließlich einen Plan ausrollen. Zu anderen Zeiten müssen wir unter den Bedingungen unzureichender Informationen anfangen zu arbeiten. Es ist ein komplizierterer Prozess, aber es ist absolut möglich.

Wir geben niemals ein Projekt auf, egal wie vage es zu Beginn ist.

Es gibt eine Kunst, eine grobe Schätzung für die App Agentur abzugeben, und sie basiert vollständig auf Geschichte und Psychologie. Mit der Zeit sammelt man eine Menge Erfahrung im technischen Aspekt der Produktion, so dass man Muster eines Soll-Produkts erkennen kann.

Außerdem lernen Sie, für welche Art von Kunden Sie arbeiten und was diese normalerweise von Ihnen erwarten. Ist es ein technikaffiner Geschäftsmann? Oder vielleicht ein Träumer mit dem Ziel, die Welt zu einem besseren Ort zu machen? Ist es eine Person, die ihre Lebensersparnisse in eine Anwendung investiert? In jedem Fall dürfen wir keinen von ihnen enttäuschen.

Die Schätzung der Kosten für die Erstellung einer App ist eine erlernbare Fähigkeit, aber sie kann nur dann von den erfahrenen PMs an die Neulinge weitergegeben werden, wenn sie auf den richtigen Prinzipien der Sorgfalt und des Respekts basiert. Das bedeutet, ihre Geschäftsziele als Hauptwert zu behandeln und sie zu schützen, manchmal auch vor dem Kunden selbst.

Wir beginnen damit, auf das Hauptkonzept einer App Entwicklung kosten hinzuweisen – ein solides Fundament, auf dem man aufbauen kann. Es ist wichtig, es so früh wie möglich und so präzise wie möglich festzulegen und sich in den späteren Phasen daran zu halten, um nicht vom Kurs abzuweichen. Darauf verlassen wir uns:

  • Das Gespräch. Nichts geht über ein echtes Gespräch von Angesicht zu Angesicht.
  • In dem Sie die wichtigsten Punkte klar und deutlich formulieren.
  • UX-Wissen. Design ist keine Dekoration. Seine Leistung ist messbar.
  • Hier ist, was wir nach der Umsetzung dieser drei Punkte herausgefunden haben:

Produktraum und Platzierung

  • Benutzer
  • Szenarien
  • Design-Richtung
  • Technologien
  • Beschränkungen/Reserven.

Einem ungeduldigen Kunden mag dies als Zeitverschwendung erscheinen, aber bevor wir diese Aspekte, die die App Entwicklung kosten beeinflussen , herausfinden können, gibt es vielleicht nur (stark) ungefähre Zahlen. Diese Phase nimmt Zeit in Anspruch, manchmal halb so viel wie die eigentliche Produktion, aber das ist ein fruchtbarer und sicherer Weg.

Verfügbarkeit von multidisziplinären Teammitgliedern

Je vielseitiger das Team ist, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, Freiberufler zu beschäftigen. Abgesehen von der gleichbleibenden Qualität des Produkts können dadurch die App Entwicklung kosten deutlich gesenkt werden.

Zum Beispiel kann ein Illustrator im Team mit einem Designer und einem Autor zusammenarbeiten, um bessere Metaphern zu finden und die Idee und den Wert der App als Produkt besser zu vermitteln. Bei der App Entwicklung kosten firma Shakuro haben wir unser Team mit Experten verschiedener Talente bereichert und haben die Vorteile dieses Ansatzes schon vor langer Zeit erkannt.

APIs

App-Entwickler machen in der Regel Gebrauch von API-Integrationen von Drittanbietern. APIs ermöglichen es Anwendungen, nur als Middleware zwischen Cloud-basierten Backends und Front-End-Funktionen zu arbeiten, die über diese APIs bereitgestellt werden. Es besteht keine Notwendigkeit, Funktionen neu zu erfinden, die ein integraler Bestandteil anderer Apps geworden sind, die Menschen gewohnt sind, zu verwenden. Die Liste der beliebten APIs, die in mobilen Apps verwendet werden, umfasst Google Maps, Facebook und Twitter.

Integrationen von Drittanbietern

Wir können Dienste wie Payment Engines, Location Tracker und andere proprietäre Funktionen nutzen. Sie alle sind kostenpflichtig und können in jeder Phase integriert werden. Um die Kosten für das MVP zu senken, ist es jedoch sinnvoll, sich auf die benutzerdefinierten Kernfunktionen der App zu konzentrieren und diese im weiteren Verlauf zu aktualisieren. Es ist wichtig, der Hauptfunktion Ihrer App „treu“ zu bleiben und das zu liefern, was Sie Ihren Kunden versprochen haben.

Schreibe einen Kommentar

preloader image
Angebot Einholen
close slider